Laura, 25, Gera

Kostenlose Sexdates

Eine Freundin von mir hat als sie wieder einmal ihre fickrige Phase im Internet nach kostenlosen Sexdates gesucht und dann diese Seite gefunden. Und sie hatte Erfolg und echt guten Sex mit einem guten Typ gefunden.
Von ihr habe ich diesen Sextipp und jetzt mal sehen wie es bei mir so läuft.

Eigentlich bin ich ja Akademikerin und auch Brillenträgerin. Die Brille habe ich mal weggelassen und das Vorurteil, dass alle Akademikerinnen prüde sind stimmt eben nicht. Wie man an mir sieht.
Ich bin wohl eher die perverse Akademikerin, wobei jetzt übertreibe ich. Was ist schon pervers.
Sagen wir mal so:
Ich bin emotional recht flexibel und habe auch nicht vor zu heiraten und Kinder zu bekommen. Ich komme mit mir selbst gut alleine zurecht und genieße gerne die Freiheiten, die man als Singlefrau hat.
Für Intimitäten benötige ich nicht die große Liebe. Ich mag Sex und hole in mir wenn ich es brauche und wenn mir danach ist. Und wenn es dann auch klappt…
Ich bin jetzt nicht bildhübsch und mein Körper hat ein paar Problemstellen, aber damit muss Mann eben klarkommen. Ich akzeptiere im Gegenzug genauso unperfekte Männerkörper, wenn er sich gut und ausgiebig mit meinem Körper beschäftigt und mir wohlige Lustschauer beschert.

Ab in einem Punkt bin ich dann eben doch die intellektuelle Akademikerin: Ich kann mich einfach nicht von dummen Männern ficken lassen. Weiß Gott, ich habe es echt probiert, aber es geht nicht. Da blockiert etwas in mir.
Also bitte melde dich nicht, wenn du saublöd bist.